Claudia Kania

Pferdewirtschaftsmeister Klassische Reitausbildung 

 

Schon als kleines Mädchen begeisterte ich mich als einzige aus meiner Familie für Pferde und die Reiterei. 

Ab meinem zehntenLebensjahr erhielt ich qualifizierten Reitunterricht auf bis Grand Prix erfolgreichen Pferden durch die Pferdewirtschaftsmeister Claudia Lang und Walter Biedermann, ehemals Spanische Hofreitschule. 

Nach meinem Abitur 1996, einer Ausbildung als PTA, der Arbeit im Reitsportfachgeschäft und dem Praktikum bei einer Bereiterin, begann ich 1999 im Reitsportzentrum an der Nassburg meine Ausbildung zum Pferdewirt Schwerpunkt Reiten, die ich 2001 erfolgreich abschloss. 2004/5 legte ich in Münster Handorf die Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister mit "gut" ab.

Während meiner Zeit im Reitsportzentrum an der Nassburg stellte ich knapp dreißig Pferde erfolgreich auf Turnieren vor.

Ich bilde sowohl junge Pferde von Reitpferdeprüfungen bis Dressurpferde M, wie auch ältere Pferde von Dressurprüfungen der Klasse S bis Grand Prix aus und stelle sie auf Turnieren vor. Dabei werde ich immer von Pferdewirtschaftsmeister

Manfred Herrmann unterstützt und trainiert. Die größte Freude bereitet es mir, schwierigen Pferden Vertrauenzu geben und sie so auszubilden, dass sie ihren Reitern zu treuen (Sport-)Partnern werden.
 

Die zahlreichen Platzierungen meiner Schüler, angefangen von einigen Siegen in Führzügel- und Reiterwettbewerben in der Frankfurter Festhalle, über Erfolge im Pony- und Juniorensport, bei Hessenmeisterschaften, nationalen und internationalen Turnieren sowie die Teilnahme an deutschen Meisterschaften sind ein schöner Lohn für meine Arbeit.

Auch im Paraequestriensport konnte ein von mir trainiertes Reiter-Pferdepaar nationale und internationale Siege und Platzierungen verzeichnen sowie an deutschen Meisterschaften teilnehmen.

Auch alle turniersportlich nicht ambitionierten Reiter und Pferde werden von mir mit der gleichen Begeisterung trainiert und bestmöglich gefördert.