Claudia Kania

Pferdewirtschaftsmeisterin klassische Reitausbildung, Trainer A, Turnierrichter

 

Schon mein ganzes Leben lang begeistere ich mich für Pferde und die Reiterei.

Das Schönste für mich ist es Pferde auszubilden , Ihnen Vertrauen zu geben und das Gefühl ,wenn ein Pferd mit Freude 

mitarbeitet und sich weiter entwickelt als vielleicht gedacht.

Ich hatte das Glück über zehn Jahre bei Walter Biedermann ( ehemals Spanische Hofreitschule) und Pferdewirtschaftsmeisterin Claudia Jung reiten zu dürfen, bevor ich nach meinem Abitur meine Ausbildung zum Pferdewirt Schwerpunkt Reiten im Reitsportzentrum an der Nassburg bei Familie Herrmann absolvieren und erfolgreich abschließen konnte.  Danach legte ich 2005 in Münster Handorf meine Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister klassische Reitausbildung ab, welche ich mit "gut" bestand und erwarb meinen Trainer A. Im Januar 2020 legte ich in Warendorf erfolgreich die Grundrichterprüfung ab, auf welche ich in Zukunft noch weiter ausbauen will.

 

Auf  Turnieren konnte ich über die Jahre zahlreiche Platzierungen von Reitpferdeprüfungen, S-Siege bis zu Erfolgen im Grand Prix auf größtenteils selbst ausgebildeten Pferden erreichen, wobei die Turnierreiterei nie Schwerpunkt meiner Tätigkeit war.

Auch meine Schüler, sowie deren Pferde, welche ich größtenteils der vielen Jahre begleiten durfte , konnten zahlreiche Erfolge verbuchen, von Siegen in Führzügelklassen und Reiterwettbewerben in der Frankfurter Festhalle über Erfolge bei Kreismeisterschaften , Hessenmeisterschaften , Deutsche Meisterschaften, Erfolge im hessischen Pony, Children , Junioren und Paraequestrian Kader, bis zu Erfolgen bei Future Champions, Preis der Besten, Wiesbadener Pfingstturnier und Jugendfestival Nußloch.

Auch die Unterrichtserteilung in der Reitschule , hauptsächlich bei jugendlichen und Erwachsenen gehört zu meinen Aufgaben. Auch hier begleite ich so manchen Reiter weit über zehn Jahre und ich hatte schon viel Freude beim erarbeiten von Quadrillen , Reiterspielen , sowie bei so manchem Reitausritt.

in diesem Sinne " Ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch !"